Der Startschuss ist gefallen

Am 26. Juli 2016 ging es nun offiziell los. Bei einem Notar in Bonn wurde zwischen dem Land NRW vertreten durch den Bau und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) und der Das Familienhaus gGmbH der Erbpachtvertrag für das Baugrundstück unterschrieben.

Wir sind zwar bereits tief in der Planung für den Bau des neuen Familienhauses auf dem Gelände des Universitätsklinikums Bonn / Venusberg, aber dieser offizielle Termin stellt einen besonderen Zeitpunkt dar.

Wir danken dem Land NRW und dem Universitätsklinikum Bonn, dort besonders Herrn Prof. Dr. Holzgreve, für die phantastische Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.

 v.l.n.r. Lutz Hennenmann (Vorsitzender Förderkreis Bonn e.V.), Günther Lukossek (BLB NRW), Jan Henneman (Das Familienhaus gGmbH, Geschäftsführer)
v.l.n.r. Lutz Hennenmann (Vorsitzender Förderkreis Bonn e.V.), Günther Lukossek (BLB NRW), Jan Henneman (Das Familienhaus gGmbH, Geschäftsführer)
Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.
1 Bei unseren "Shop-Produkten" handelt es sich rechtlich gesehen um Spenden, denn Sie erhalten keine Gegenleistung von uns für Ihre Spende. Die "Das Familienhaus gemeinnützige GmbH" ist eine vom Finanzamt Bonn Innenstadt anerkannte gemeinnützige Gesellschaft und wir sind berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Aus diesem Grund weisen wir keine Mehrwertsteuer aus.