Durch die Spendenaktion „Urfeld hilft mit“ bekommt das erste Zimmer seinen Namen!

Ein phänomenales Zwischenergebnis der Spendenaktion "Urfeld hilft mit" wurde diese Woche erreicht: Über 40.000€ wurden gesammelt, indem Kleingeld aus vielen Portemonnaies von Urfelder Bürgern zusammen getragen wurde. Dazu kamen viele Einzelaktionen, Geburtstage, Jubiläen und Spenden aus den unterschiedlichsten Anlässen.

Ein Zimmer des neuen Familienhauses wird somit durch diese Aktion verwirklicht! Alle Spender und Unterstützer können hierauf wirklich stolz sein.

Das erste Zimmer wird das "Urfeld hilft mit - Zimmer" heißen, sobald das Familienhaus seine Türen öffnet. Es liegt zentral und gut sichtbar im ersten Stock am Aufenthaltsbereich und wird einen schönen Blick über die Terrasse in den Wald hinein ermöglichen.

Wir sagen schon mal DANKESCHÖN Ihr seid großartig!

Das Familienhaus – Gemeinsam für Kinder

Entwurf Ansicht
Entwurf Ansicht

Wenn in einer Familien ein Kind erkrankt, stellt dies den gesamten Familienalltag auf den Kopf.

Die Nähe der Eltern, Geschwister und Angehörigen zu den erkrankten Kindern ist für das seelische Wohl unerlässlich. Genau hier wird das Familienhaus ansetzen, um die individuellen Bedürfnisse der Familien zu erfüllen. 

Das Familienhaus wird für alle Familien mit einem kranken Kind, dass im neuen Eltern-Kind-Zentrum (ELKI) des UKB Bonn behandelt wird, ein Anlaufpunkt in direkter Nachbarschaft zum ELKI sein. 

Seit 35 Jahren hilft der Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Bonn e.V. betroffenen Familien und bietet in seinem Elternhaus den Familien ein Zuhause auf Zeit.  Das Familienhaus ist ein großer Schritt in die Zukunft und wird für alle Patientenfamilien da sein. Ob Frühgeburt, Herzerkrankung, Krebserkrankung, chronische, neurologische oder extrem seltene Kinderkrankheiten, wir bieten ein Haus mit wohltuender Atmosphäre, mit einfühlsamer Betreuung und mit ergänzenden Angeboten um Familien einen Platz zum Durchatmen und Kraft schöpfen zu geben.

Diese Verbindung ermöglicht Synergien, die allen schwerstkranken Kindern und ihren Familien zugute kommen.

 

Im Vordergrund das neue Familienhaus in direkter Nähe zum neuen ELKI (obere Bildrand)
Im Vordergrund das neue Familienhaus in direkter Nähe zum neuen ELKI (obere Bildrand)
Visualisierung Zimmeransicht
Visualisierung Zimmeransicht

Die Fakten

Direkt neben dem neuen Eltern-Kind Zentrum (ELKI) auf dem Gelände des Universitätsklinikums werden in wunderschöner Lage am Waldrand 42 Zimmer und viel Platz für Familien zur Verfügung stehen. Eine Gemeinschaftsküche mit großem Gemeinschaftsraum, Jugend-, Spiel- und Bastelräume, Garten, Terrasse, Spielplatz und noch vieles mehr wird eine Auszeit von der Krankheit und vom Krankenhaus ermöglichen. Abschalten und Luft holen - im Familienhaus.

  • 1500 m² großes Grundstück direkt am Waldrand auf dem Gelände des Klinikums.
  • 42 Zimmer und Apartments teilweise behindertengerecht ausgestattet.
  • 4 Etagen mit 2400 m² Fläche
  • Spätfolgennachsorgezentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Psychosoziale Akutberatung
  • Sitz des Palliativteams
  • Ein großer Gemeinschaftsraum mit Elternküche im Erdgeschoss.
  • Versammlungs- und Schulungsraum
  • Waschmaschinen / Trockner für die Familien
  • Terrasse & Garten
  • Sport- und Bewegungsraum, um u.a. Entspannungstherapien wie Yoga usw. für Eltern anzubieten.
  • Großer Bastel- und Freizeitbereich
  • Spielplatz und Garten für Freizeitaktivitäten - kindgerechte Ausstattung
  • Eröffnung Mitte 2019

Wir ermöglichen eine Auszeit von der Krankheit und vom Krankenhaus, um in ein einer wohltuenden Atmosphäre, mit einer einfühlsamen Betreuung und mit ergänzenden Angeboten neue Kraft zu tanken. 

 

Links oben Südost Ecke ELKI / rote Umrandung: Unser Grundstück
Links oben Südost Ecke ELKI / rote Umrandung: Unser Grundstück

In enger Zusammenarbeit mit der Verwaltung des Universitätsklinikums Bonn und dem Land NRW wurde dieser Standort direkt neben dem neuen Eltern Kind Zentrum (ELKI) auf dem Universitätsklinikgelände realisiert. Auf einem 1500 qm großem Grundstück zwischen Dekanat und Frauenklinik bauen wir direkt am Wald das neue Familienhaus in Form eines "Y". Ein schöner Außenbereich mit Terrasse, Garten und Spielplatz wird für Familien einen Rückzugsort der besonderen Art bieten.

Den Entwurf für das Familienhaus stammt von dem renommierten Architekturbüro Nickl & Partner aus München, die auf modernen Krankenhausbau und Gesundheitszentren spezialisiert sind. Sie sind auch die verantwortlichen Architekten, die das ELKI für die Universitätsklinik Bonn geplant haben und aktuell diesen Neubau begleiten.

Download
Flyer - Das Familienhaus Bonn
Flyer-Familenhaus-Bonn-Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB

Wir werden viel Platz für die verschiedene ergänzende Therapiemöglichkeiten wie Sport- und Musiktherapie haben und auch die Geschwisterbetreuung besser und altersgerechter anbieten können.

Das Familienhaus wird offen sein für alle Familienangehörigen der im ELKI behandelten Patienten.

Wir werden in Kooperation mit der Bonner Kinderkrebsstation ein Nachsorgezentrum mit Spätfolgenberatung unterstützen und beherbergen um "Survivors" in Belangen des täglichen Lebens zu helfen, die durch Behinderungen oder Spätfolgen auftreten.

Auch in der Zeit der Trauer stehen wir Familien zur Seite. Im Familienhaus werden Räume für Palliativberatung sein, um Familien Trost und Halt zu spenden, deren Kind keine Hoffnung auf Heilung mehr hat oder die ihr geliebtes Kind bereits verloren haben.

Wir lassen niemanden alleine!

 

Eine solche große Aufgabe können wir nur mit Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern aus Bonn und der Umgebung bewältigen. Ihre Spende hilft Familien mit einem schwer kranken Kind. Kinder sind unsere Zukunft.   Helfen Sie uns, zu helfen.


FundraisingBox Logo
1 Bei unseren "Shop-Produkten" handelt es sich rechtlich gesehen um Spenden, denn Sie erhalten keine Gegenleistung von uns für Ihre Spende. Die "Das Familienhaus gemeinnützige GmbH" ist eine vom Finanzamt Bonn Innenstadt anerkannte gemeinnützige Gesellschaft und wir sind berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Aus diesem Grund weisen wir keine Mehrwertsteuer aus.