Die lokalzeit packt mit an 

Ralf Henscheidt packt mit an 

Das FAMILIENHAUS durfte sich über hohen Besuch freuen! Die WDR Lokalzeit mit Ralf Henscheidt war im Haus und hat uns, den ehrenamtlichen Mitarbeitern und Familien unter die Arme gegriffen! Gerührt von Timos Geschichte wurde dieser direkt am nächsten Tag noch ins WDR- Studio eingeladen. Danke für alles und wir freuen uns riesig über diesen tollen Beitrag!
https://www1.wdr.de/lokalzeit/fernsehen/bonn/lokalzeit-packt-mit-an-im-bonner-familienhaus--100.html


Sie möchten uns unterstützen? Es gibt viele Möglichkeiten...u.a. über unsere Amazon Wunschliste!

Aktuelle Hauspost

Wir freuen uns sehr, Ihnen die erste Ausgabe unserer "HausPost" vorstellen zu dürfen. Lesen Sie selbst, was in den ersten Monaten hier im FAMILIENHAUS schon alles passiert ist! 

Das FAMILIENHAUS bekommt prominente Unterstützung – wir heißen unseren neuen Schirmherren herzlich Willkommen 

Diese großartigen News möchten wir gerne mit Euch teilen. Ab sofort wird uns Ralf Schmitz als starker Partner zur Seite stehen und uns dabei unterstützen, noch mehr Aufmerksamkeit für unsere Arbeit für schwer kranke Kinder zu schaffen. 


Pressefrühstück im Familienhaus

In unmittelbarer Nähe zum ELKI finden Familien einen Rückzugsort und sind gleichzeitig ganz nah bei ihren kranken Schützlingen. Wir freuen uns sehr, dass dies nun endlich Wirklichkeit geworden ist. Hier ein paar Einblicke von unserem Pressefrühstück. 

das Familienhaus in der wdr lokalzeit

Wir haben geöffnet!

Wenn ein Kind schwer erkrankt und weit weg von zuhause in der Klinik behandelt werden muss, ändert sich der Alltag für die ganze Familie von einem auf den anderen Tag. Umso wichtiger und wohltuender, dass Mama, Papa und auch die Geschwister ihren Platz ganz in der Nähe haben können. 

Das FAMILIENHAUS schafft Nähe und ist Rückzugsort zugleich.  Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie ein Zimmer benötigen. 


Das FAMILIENHAUS BONN

 

Kranke Kinder brauchen die Nähe ihrer Eltern, und das am besten rund um die Uhr.   

 

Unser FAMILIENHAUS ist ein Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder, die in allen Fachbereichen der Universitätsklinik Bonn behandelt werden. Die Eltern finden bei uns einen Rückzugsort in ruhiger Atmosphäre, mit einfühlsamer Betreuung und ergänzenden Angeboten - und das in unmittelbarer Nähe zu ihrem schwerkranken Kind. 

Das FAMILIENHAUS verfügt über 42 Zimmer, großzügige Gemeinschaftsräume, eine Elternküche, Kreativ- und Bewegungsräume sowie einen großen Garten.  Ein Ort zum Durchatmen und Kraftschöpfen. Denn die Begleitung eines kranken Kindes bedeutet für die Angehörigen immer eine große physische und psychische Belastung.

Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Wolfgang Holzgreve, MBA

Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender 
Universitätsklinikum Bonn 

“Das FAMILIENHAUS direkt neben unserem neuen Eltern-Kind-Zentrum (ELKI) ist ein phantastisches Projekt, für das wir gar nicht genug danken können. So können Eltern ihren Kindern im ELKI rund um die Uhr zur Seite stehen und zwischendurch in der Nähe schlafen. Da die Kinder mit Erkrankungen wie Krebs oder Herzfehlern heute glücklicherweise nach Operationen oder anderen stationären Behandlungen früher in die vertraute häusliche Umgebung zurückkehren, können im neuen FAMILIENHAUS die Eltern auch für die Mitbetreuung zu Hause sehr gut ausgebildet werden.“